Drei Generationen versuchen, ihr Leben zu meistern - Großmutter, Tochter und deren Sohn. Jeder hat seine eigenen Probleme, Wünsche und Hoffnungen. Der Lauf der Geschichte macht ihnen aber, so wie vielen anderen auch, nicht selten einen Strich durch die Rechnung. Der Strich wird von Menschen gezogen, ehrgeizigen und machthungrigen Menschen, die ihre Vorstellungen ohne Rücksicht auf Verluste durchsetzen wollen. Jedoch alle Menschen erleiden letztendlich das gleiche Schicksal, vergehen nach ihrem Tod zu Staub, und werden in ferner Zukunft, als Staub, Teil eines neuen Sterns. 

 

ISBN 978-3-945590-00-3       

gebundener Ladenpreis 19,90 €   Schweiz UVP  26,50  CHF

 

Wir Sternenkinder. Ein Roman ohne Helden und Schurken.
ISBN 978-3-945590-00-3 Preis 19,90 € CHF 26,50