Wir Sternenkinder. Ein Roman ohne Helden und Schurken.
ISBN 978-3-945590-00-3 Preis 19,90 € CHF 26,50

 

 

Drei Generationen versuchen, ihr Leben zu meistern - Großmutter, Tochter und Sohn. Jeder hat seine eigenen Probleme, Wünsche und Hoffnungen. Der Lauf der Geschichte macht ihnen, sowie vielen anderen, des Öfteren einen Strich durch die Rechnung. Dieser Strich wird von Menschen gezogen, ehrgeizigen manchmal auch verblendeten Menschen, die ihre Vorstellungen ohne Rücksicht auf Verluste durchsetzen wollen. Aber Alle erleiden letztendlich das gleiche Schicksal, vergehen zu Staub, um in ferner Zukunft als Staub Teil eines neuen Sterns zu werden. So häufen sich zwischen den Buchdeckeln dieses Romans viele Seiten, denn annähernd siebzig Jahre wollen gelebt und erlebt sein. Bezogen auf die Geschichte der Menschheit ist es jedoch eher ein Wimpernschlag.

 

ISBN 978-3-945590-00-3        Preis 19,90 €   CHF 26,50